Martina van Berkel über move>med

Delphin-Schwimmerin, A-Kader

Martina van Berkel

Es war lange ungewiss, in welcher Verfassung Delphin-Schwimmerin Martina van Berkel an den Olympischen Spielen in London an den Start gehen würde.

Martina van Berkel: "Im move>med fand ich neben einer optimalen Infrastruktur für mein Rehabilitationstraining, motiviertes und freundliches Personal, welches mit mir das gleiche Ziel verfolgte: Trotz einem Kreuzbandriss im Februar die Olympischen Spiele in London 2012 zu bestreiten und die bestmögliche Leistung abzurufen!"

Wir gratulieren Martina van Berkel zu ihrer Leistung und werden gespannt ihre Karriere weiterverfolgen!

tl_files/movemed/stimmen/van berkel autogrammkarte.JPG

Zurück