Spiroergometrie

Die Spiroergometrie gilt als Goldstandard zur Leistungsdiagnostik. Wir messen die Sauerstoffaufnahme und machen uns den Effekt zu Nutze, dass bei der Energiebereitstellung über den Fett- und Glukosestoffwechsel jeweils unterschiedlich viel CO2 abgeatmet wird. Dies gibt uns detailliert Aufschluss über den Anteil der beiden Energieträger und dessen Veränderung bei zunehmender Belastung.

Zusätzlich zu Ihren Individuellen Trainingsempfehlungen erhalten Sie aufschlussreiche Informationen zum Energieverbrauch und diversen Atemparametern.